Wusstest du, dass dein Gehirn schneller und stärker als ein Supercomputer ist?

Natürlich lassen sich das Gehirn und ein Computer nicht genau vergleichen, aber der Energieverbrauch des Gehirns kann sehr genau bestimmt werden. Ermitteln wir dieses unter provozierter Grenzlast des Gehirns, erhalten wir eine Leistungsaufnahme zwischen 15 und 20 Watt. Vergleicht man diesen Wert nun mit den allerschnellsten Supercomputern, welche teilweise eine Leistungsaufnahme von mehr als 10 Mega-Watt aufweisen, erhält man einen Faktor von einer halben Million. Das heißt, unser Gehirn benötigt rund 500.000 Mal weniger Leistung als ein Hochleistungsrechner.

Brainbracer

Embrace Your Brain
Innovation braucht Mut, Wissen, Geld – und einen starken Partner. Die FFG als zentrale nationale Förderorganisation bietet Österreichs Unternehmen und Organisationen eine breite Palette an Fördermöglichkeiten. Davon profitieren Einsteiger wie Innovations-Profis, Start-ups oder Einzelforscher genauso wie Konzerne oder Universitäten. Mehr erfahren und Zukunft gestalten. 
Dieses Projekt wurde auch aus Mitteln der FFG gefördert. www.ffg.at
GermanEnglish